Top Sehenswürdigkeiten

in Sardinien

Top Sehenswürdigkeiten in Sardinien
Top Sehensdwürdigkeiten in Sardinien sind die Gigantengräber Coddu Vecchio und Li Lolghi, die Murales von Orgosolo, der Nuraghekomplex Su Nuraxi, die Domus de Janas und ein unvergessliches Erlebnis mit Trenino Verde. Gerne möchten wir Ihnen hier einige Tipps zu diesen Sehenswürdigkeiten geben.

Die Gigantengräber Coddu Vecchio und Li Lolghi bei Arzachena aus den Jahren 2000-1200 v. Chr. sind absolut einen Besuch wert. Hier finden Sie alte Gräber aus der Zeit der Nuragher, welche Platz für bis zu 200 Tote hatten. Die 4 Meter hohen Eingangsstelen sind beeindruckend und bei Coddu Vecchio noch vollständig erhalten. Es gibt die Möglichkeit an Führungen teilzunehmen, welche mehrere Monumente rund um Arzachena beinhalten.

Die Murales von Orgosolo sind ebenfalls ein super Ausflugsziel für alle, die gerne mal die Politik und Meinungen anderer Leute in Bilder sehen möchten, statt in Worten hören. Seit 1968 nützen Künstler die Wände und Felsen von Orgosolo um ihre politische Meinung darzustellen. Thematisiert wird der Krieg, die Waffenindustrie, Faschismus und viele weitere Themen. Laufen kommen neue Malereien hinzu von aktuellen Geschehnissen in der Welt. Die Blütezeit war aber klar um 1975 als ein Lehrer mit seinen Schülern die Wände zu schmücken begann und dies für fast 20 Jahre fortführte.

Unter anderen Top Sehenswürdigkeiten in Sardinien finden wir den Nuraghekomplex Su Nuraxi nahe Barumini. Das ist der grösste Nuraghe, welcher bis heute entdeckt und freigelegt wurde. Man vermutet, dass die Bauzeit von ca. 1500-600 v. Chr. dauerte. Die Nuraghe wurde erst 1951 nach langen Regenfällen entdeckt und dann unter Beaufsichtigung von Archäologen ausgegraben. Es ist der besterhaltene Nuraghe in Sardinien. 1997 wurde der gesamte Komplex von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Es bestand aus mehreren grossen Türmen und ca. 150 Steinhütten.

Die Domus de Janas, auch Feengräber genannt, stammen aus der Ozieri-Kultur (ca. 4000 bis 3200 v. Chr.) und sind weitere historische Sehenswürdigkeiten auf Sardinien. Es sind ebenfalls alte Steingrabstätten, allerdings von anderer Bauart als die Gigantengräber. Meist sieht man auf den ersten Blick nur Löcher in den Felsen und erkennt nicht, dass genau diese, die Eingänge zu den Feengrabstätten sind. Wir empfehlen Ihnen geführte Touren, da einige sehr schwer zu besichtigen sind ohne Kenntnisse. Feengräber finden Sie vor allem in der Provinz Sassari und Umgebung.

Der Trenino Verde ist die etwas andere Sehenswürdigkeit in Sardinien. Eine alte Dampflok zieht die alten Wagons durch eine wundervolle Landschaft aus Felsen, mediterranen Pflanzen, Seen und Meer. Es gibt verschiedene Strecken, welche während dem Sommer gefahren werden. Für spezielle Anlässe kann der Zug sogar gemietet werden. Ein tolles Erlebnis auch für die Kinder! Entdecken Sie diese Top Sehenswürdigkeiten in Sardinien!

Unserer Meinung nach sind diese Villen die perfekte Lösung um die Umgebung zu erkunden: Villa Baciata dal Sole, Villa Elenoire: Luxusvilla am Meer und Villa Corallo: traumhafte Meerblick mit Pool.
Back to top

Get our latest news!

Sign up for exclusive email updates on our new villas, special offers and holiday ideas.