Trekking in Sardinien

Trekking in Sardinien ist eine beliebte Sportart

Trekking in Sardinien ist eine beliebte Sportart waehrend den Ferien auf unserer schoenen Insel. Es gibt verschiedene Moeglichkeiten fuer Trekking in Sardinien. Sie koennen wandern, mit dem Velo oder auch mit einem Pferd oder Pony auf Tour gehen. Wir denken, dass ein Trekkingausflug zu Fuss oder auf einem Pferd die natuerlichste Art ist, die wilde Natur Sardiniens zu erkunden. Natuerlich koennen Sie mehr Orte entdecken, wenn Sie zu Fuss unterwegs sind, da es Plaetze gibt, wo Sie mit dem Pferd oder dem Velo nicht hinkommen, wie zum Beispiel Klippen ueber dem Meer.

Die wilde Natur, unberuehrte Straende, erloschene Vulkane und spektakulaere Felsformationen, welche durch die Winde ueber Jahre geformt wurden, koennen Sie in Sardinien entdecken waehrend Ihren Ferien. Es gibt verschieden Reiseorganisationen, welche eine unglaubliche Anzahl an Ausfluegen auf der gesamten Insel anbieten. Waehrend diesen Touren koennen Sie die Natur Sardiniens geniessen mit all den Felsen und Buchten und der schoenen mediterranen Pflanzenwelt. Wir empfehlen Ihnen eine Ausfluege im Norden Sardinien zu unternehmen, um den felsigen Teil der Insel kennen zu lernen.

Unternehmen Sie Ausfluege in die Berge Sardiniens, dort finden Sie kleine Doerfer, in welchen Sie die sardischen Traditionen und Kulturen entdecken und geniessen koennen. Zum Beispiel der Monte Limbara ist eine traumhaftes Trekkingziel. Kleine Seen, Wasserfaelle und Nuraghes erwarten Sie auf dieser spannenden Entdeckungstour. Sollten Sie diesen Berg im Winter besuchen, ist die Wahrscheinlichkeit Schnee anzutreffen sehr hoch. Der hoechste Punkt des Berges ist 1359 meter ueber Meer. Waehrend den Trekkingausfluegen empfehlen wir Ihnen einige typisch sardische Gerichte auszuprobieren. In diesen Ortschaften werden die Gerichte nach traditioneller Art gekocht und serviert. Von dort oben geniessen Sie eine atemberaubende Aussicht aufs Mittelmeer.

Ebenfalls absolut einen Ausflug wert sind die Grotten von Nettuno in Alghero oder die Grotte von Cala Gononen in Ogliastra. Dort koennen Sie sehen wie das Wasser die Felsen ueber Jahrtausende geformt hat. In der Naehe finden Sie auch viele bekannte Straende wie zum Bespiel Cala Luna, Cala Sisine und viele mehr.

Um die verschiedenen Ausfluege zu machen, empfehlen wir Ihnen siche in gemuetliches Ferienhaus oder eine Villa zu mieten im Norden von Sardinien,von wo aus Sie einen perfekten Ausgangspunkt fuer alle Ausflugsziele haben. Costa Paradiso mit seinen unverwechselbaren roten Felsen ist perfekt fuer alle, die Felsen und Berge lieben. Oder Lu Impostu fuer alle, die eine flachere Region mit langen Sandstraenden bevorzugen. In der Naehe von Lu Impostu koennen Sie Bootsausfluege auf die Insel Tavolara unternehmen.

Santa Teresa di Gallura ist ebenfalls ein guter Ausgangspunkt fuer die Touren, mit seinem beruehmten Valle della Luna.

Hier sind einige Villen die wir Ihnen in dieser Umgebung vorschlagen können: Villa Il Faro di Cyrano: atemberaubende Aussicht und maximale Privatsphäre, Villa Corallo: traumhafte Meerblick mit Pool und Villa Violetta 1: Pool und Meerblick.

Back to top

Get our latest news!

Sign up for exclusive email updates on our new villas, special offers and holiday ideas.