Volksfeste in Sardinien

unbedingt besuchen

Volksfeste in Sardinien unbedingt besuchen

In Sardinien gibt es viele alte Traditionen aber auch viele Volksfeste in Sardinien werden seit langer, langer Zeit durchgeführt auf dieser magischen Insel. Hier möchten wir Ihnen einige der Feste vorstellen, welche Sie nicht verpassen sollten.

Sant'Antonio Abate ist auch bekannt als Feuerfest. Eines der ältesten Feste in Sardinien und findet jedes Jahr in der Nacht vom 16. auf den 17. Januar statt. In vielen Dörfern werden grosse Scheiterhaufen aus verschiedenem Holz und mediterranen Pflanzen gemacht und in der Nacht entzündet. Es ist der Beginn von Karneval und das erste Mal im neuen Jahr, wo alle die traditionellen Kostüme anziehen und ums Feuer tanzen. Der Brauch ist es, 3 Runden im Uhrzeigersinn und dann 3 Runden im Gegenuhrzeigersinn zu laufen, um damit um einen gnädigen Frühling, gutes Wetter und eine gute Ernte zu bitten.

Processione dei Misteri "Lunissanti" ist ein Fest, welches in Castelsardo stattfindet in der Osterwoche. Am Ostermontag starten die Festlichkeiten mit einer Messe in der Kirche "Santa Maria" und danach wird der Umzug gestartet bei welchem die alten religiösen Gesänge gesungen werden. Der Umzug führt zur Basilica "Nostra Signora di Tergu" wo eine weitere Messe zelebriert wird und dann essen alle gemeinsam Mittagessen im Freien und gehen zurück zum Dorf am Abend. Zurück im Dorf gibt es ein Abendessen für alle, wie beim letzten Abendmahl von Jesus mit seinen Aposteln. Ebenfalls am Donnerstag und am Freitag werden Umzüge durchgeführt, allerdings etwas kleiner. Mit diesen Festivitäten wird der Frühling willkommen geheissen.

Sagra di Sant'Efisio ist ein grosses Fest im Süden von Sardinien in Cagliari. Jedes Jahr seit 1657 am 1. Mai findet in Cagliari dieses riesige Volksfest mit Umzug statt. Die Legende sagt, dass dank dem Heiligen Efisio die Pest vertrieben wurde aus Sardinien. Der Umzug startet in der Kirche mit dem Namen Efisio und führt zu Nora am Ende. An der Parade nehmen fast alle Folkgruppen aus Sardinien teil in den traditionellen Kostümen, sogar hoch zu Pferd werden die Kostüme präsentiert.

San Simplicio ist der Name des Schutzpatrons von der Stadt Olbia und der gesamten Region Gallura. Zu seinen Ehren wird jedes Jahr am Wochenende um den 15. Mai ein grosses Fest gegeben. Jeden Tag der Woche finden verschiedene Festlichkeiten statt. Von Umzügen über Konzerte und natürlich typische Marktstände mit traditionellen Esswaren und Souvenirs. Eines der grössten Feste in Sardinien, wir empfehlen unbedingt mal vorbei zu gehen, falls Sie in Sardinien sind in dieser Zeit.

I candelieri ist eine religiöse Feier in Sassari. Am Abend vom 14. August wird ein grosser Umzug veranstaltet durch die Stadt mit über 100.000 Besuchern und Teilnehmern aus der ganzen Welt. Es ist eine alter Brauch zu Ehren der Madonna und mit den Gebeten wird um Schutz vor Krankheiten und Epidemien gebeten. Natürlich finden Sie auch hier überall kleine Marktstände mit Essen. Bereits einige Tage vor dem Umzug beginnen die Festlichkeiten mit verschiedenen Anlässen in der Stadt am Abend.

Sagra del Redentore ist das grösste Sommerfest in Sardinien und findet in der Stadt Nuoro statt. Mit mehreren Umzügen durch die Stadt Ende August ist ein Spektakel für alle Touristen. Ganz Sardinien präsentiert die traditionellen Kostüme aus den verschiedenen Dörfern und am Abend singen die Chöre und es werden sardische Tänze gezeigt. Auch hier wird natürlich traditionelles Essen angeboten und die ganze Stadt ist in Feierstimmung. Nicht verpassen!

Sagra del Bovino Gallurese ist ein Fest, welches zu Ehren der galluresischen Rinder stattfindet Ende August. Die Idee von diesem Fest ist es den Menschen in Erinnerung zu rufen, dass lokale und qualitativ hochwertige Fleisch zu kaufen. Aber mit der Zeit wurde es einfach ein grosses Fest mit immer mehr Besuchern. Auch hier findet eine grosse Parade mit den Kostümen statt  und mit den Rindern aus Gallura. Am Abend werden viele Tische aufgestellt und jeder kann das leckere Rindfleisch probieren.

Festa del turista auch bekannt als Sagra della salsiccia arrosto e del formaggio ist ein Fest für alle, die die sardischen Traditionen lieben. Ein Umzug mit Kostümen und danach ein grosses Fest mit Konzert und sardischen Tänzen. Während der Festlichkeiten können Sie die lokalen Würste und Käse probieren und natürlich auch kaufen an den Marktständen. Dieses Fest findet Mitte August in Aglientu statt.

Sommerkarneval ist ein Fest welches Ende August in Orotelli in der Region von Nuoro stattfindet. Ein Sommerkarneval mit den traditionellen Masken von Sardinien. Es ist ein wunderschönes Fest mit vielen Teilnehmern. Am Ende des Umzugs kann man Lamm und sardischen Cannonau probieren. Im Zentrum der Stadt findet eine Openair-Disco statt, wo Sie mit den Einwohnern und Touristen feiern können.

Die bestgeeigneten Villen für diese Anlässe sind Villa Bufetta: Haus direkt am Strand, Villa Sassifraga: nur wenige Schritte vom Meer und Villa Arielle.

Viel Spass beim Feiern!

Back to top

Get our latest news!

Sign up for exclusive email updates on our new villas, special offers and holiday ideas.